„Jammern, aber konstruktiv“ – Volly Tanner fragt mich für das FRIZZ-Magazin

Seit Jahren lese ich Vollys Artikel, ob in print oder online, in der hießeigen Lokalzeitung oder in Stadtmagazinen immer mit besonderer Freude. In meiner Wahrnehmung kann kaum einer so schön Menschen und ihre Themen in den Mitelpunkt stellen und dabei neue Facetten aufdecken bzw. sichtbar machen.

Anfang Juli 2018 nun schrieb mich Volly Tanner an und beglückwünschte mich dazu, dass er mich für die August-Ausgabe des FRIZZ-Magazins interviewen darf ;-). Et voilá! Vielen Dank für diese Fragen und den journalistischen Blick auf meine Antworten!

Die Fragen, die es ins Magazin geschafft haben, zeigen Aspekte meiner Arbeit für KOKOMA und meiner Haltung, auch als Bewohnerin der wunderbaren Stadt Leipzig im Stadtteil Gohlis mit dem Projekt „Gohliser KIEZgeflüster„, auf:

 

Der Artikel ist zudem erschienen unter: www.leipzig-frizz.de

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.